Ausbildung der Streitschlichter für das Schuljahr 2018-19

06.02.2018

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Monning stellt im Februar in den Klassen 3a, 3b, und 3c das Programm "Grundschulkinder werden Streitschlichter" vor, das nun bereits zum sechsten Mal an unserer Schule stattfinden wird.

Mit diesem Programm werden wichtige Bildungsziele der Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule verfolgt. Bis zu Beginn des nächsten Schuljahres wird eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus Jahrgang 3 an der Ausbildung zum Streitschlichter teilnehmen. Die Gruppe trifft sich einmal wöchentlich für 90 Minuten. Die Ausbildung basiert auf dem Prinzip der Mediation und lässt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Fähigkeit erwerben, anderen Kindern dabei zu helfen, ihre Streitigkeiten ohne das Eingreifen von Erwachsenen zu lösen. Schritt für Schritt erweitern die Kinder während der Gruppensitzungen ihre sozialen Kompetenzen, z. B. den Umgang mit Konflikten, die Grundregeln der Gesprächsführung, die Fähigkeit zur Perspektivübernahme und vieles mehr.

Im Anschluss an die Streitschlichterausbildung arbeiten die Kinder in Zweierteams auf dem Schulhof. Jedes Team hat zweimal in der Woche jeweils eine Pause Dienst. Der Dienstplan hängt in jeder Klasse und im Eingangsbereich der Schule. Die Streitschlichter sind an ihren grünen Westen auf dem Schulhof zu erkennen. Streitende Kinder können die Streitschlichter freiwillig aufsuchen. Die Streitschlichter mischen sich nicht aktiv in Streitigkeiten ein. Regelmäßig leitet Frau Monning die Reflexionsgespräche, die gemeinsam mit allen Streitschlichtern stattfinden.

Kinder, die Interesse an der Ausbildung äußern, erhalten einen Elternbrief, der das Verfahren der Anmeldung und Auswahl erläutert.

Dabei ist es sehr wichtig, dass sich ein  Kind freiwillig und verbindlich für die Teilnahme an dem Programm entscheidet. Es muss interessiert und bereit sein, die zeitintensive Ausbildung zu machen und anschließend zweimal pro Woche in der Pause tätig zu werden.

 

Städtische Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße
Primarstufe

Rolandstraße 40
40476 Düsseldorf

Telefon: 0211 - 4353736
Telefax: 0211 - 5162163
E-Mail:  gg.rolandstr@schule.duesseldorf.de

 

zurück zur Startseite